Messring

Markenaufbau multipliziert Umsätze
Print | Film | Online | Literatur | Event

Vom unsichtbaren Marktführer zur sichtbaren Top-Marke

Stagnierender Markt, preisaggressive Konkurrenz

Messring ist globaler Marktführer in Crashtestanlagen für die Automobilindustrie. Erstaunlicherweise war Messring trotzdem als Marke kaum bekannt. Der Markt ist fast gesättigt und preisaggressive Konkurrenz drängt nach.

Vom unsichtbaren Unternehmen zur selbstbewussten Marke

Zielsetzung war Messring zu einer Markenpersönlichkeit zu machen, einer Marke, die Stärke ausstrahlt. Das Image musste zurechtgerückt werden: vom Anbieter für’s Grobe hin zum Präzisionsgaranten. Zudem sollte das Unternehmen bei neuen Zielgruppen bekannt gemacht werden. Neben dem Erhalt der absoluten Marktführerschaft im Großanlagenbau stand die Stärkung von Einzelprodukten, Komponenten und Messtechnik auf der Liste der Ziele. Eine neue Produktkategorie (Leuchten) sollte eingeführt und der Eintritt in neue geografische Märkte und Geschäftsfelder unterstützt werden.

Effiziente Markenarbeit braucht Strategie

Gemeinsam mit dem Kunden wurden SWOT-Analysen, Empfehlungen zur Markenführung und zu neuen Geschäftsfeldern erarbeitet. In Positionierungsworkshops wurde der Kern der Marke herausgearbeitet. Ein ganzheitliches internationales Kommunikationskonzept bringt die Markenidee zur vollen Entfaltung, in jeder einzelnen Disziplin und bei allen Zielgruppen.

Faszinierender Markenkern, klares Markenversprechen

Messring trägt seit 1968 dazu bei, die mobile Welt Schritt für Schritt sicherer zu machen. Messring liefert diese Sicherheit schlüsselfertig. Die innovativen Systeme und Anlagen für hochpräzise Messdaten setzen Standards für die Branche. Daraus resultiert der Claim: Cutting edge safety testing. Since 1968.

Kreative Darstellung für einen abstrakten Begriff in allen Medien

Sicherheit ist der Kern der Marke. Aber Sicherheit ist unsichtbar, bis sie durch die Messring Systeme getestet wird. Die herausragende Präzision von Messring macht ein Höchstmaß an Sicherheit produzierbar und serienfähig. Die Agentur setzte die Idee der unsichtbaren Sicherheit im Corporate Design und in der Kommunikation durchgängig um (in Anzeigen, Plakaten, Broschüre, Dialogmaßnahmen, PR und Website).

 

Erste Priorität Markenaufbau

Zuerst musste das Gesamtunternehmen gestärkt werden, um den Status des Weltmarktführers auch im Auftritt des Unternehmens sichtbar zu machen und eine entsprechende Markenpräferenz zu schaffen. Im zweiten Jahr wurde das Konzept auch erfolgreich in Produktkommunikation umgesetzt.

Erfolg auf der ganzen Linie: Marke, Image, Bekanntheit, Absatz

Aus Messring wurde eine Marke, die Selbstbewusstsein und Weltmarktführerschaft ausstrahlt und entsprechend ihres Status in der Premiumklasse mitspielt. Messring gelangte durch die neue Kommunikation auf Augenhöhe mit allen Premium-Automobilherstellern. Die Imageänderung ist gelungen.

Messring als Präzisionsanbieter und Qualitätsführer wird als solcher endlich auch wahrgenommen. Aus einem unsichtbaren Unternehmen wurde eine sichtbare Marke. Kunden und Interessenten sind begeistert. Die Fachpresse unterstützt Messring darin Automobilhersteller und Anlagenbetreiber rund um den Globus auf Messring aufmerksam zu machen.

 

Alle weltweiten Großanlagenprojekte gingen an Messring, trotz der aufgrund hoher Qualitätsstandards zum Teil deutlich höheren Preise. Die Anzahl der Leads stieg sprunghaft. Mit dem erfolgreichen Launch der LED-Scheinwerfern gelang es Messring außerdem sich in einer völlig neuen Produktkategorie schnell einen Namen zu machen.

Das explosive Wachstum brachte auch eine ausserordentliche Steigerung des Personalbedarfs mit sich. Eine Personal-Marketing-Strategie und eine Employer Branding Kampagne, die wir gemeinsam mit Messring entwickelten, sorgte in dem ohnehin angespannten Recruitment-Markt für Fachkräfte und Ingenieure für Erfolg.