WPI & Wächter zu „Transcend & Transform“

Anlässlich ihres EMEA-Meetings hat Wächter und Wächter Kunden & Interessenten nach München eingeladen.

Transcend & Transform

Unter dem Motto “Transcend & Transform“ haben die Agenturchefs um Ingrid Wächter-Lauppe, Marco Ludwig, Ilka Vogtmann, Stefan Sagner u. Andreas Urek mit 70 Agenturinhabern aus aller Welt und mit erfahrenen, nationalen und internationalen Marketingleitern über die großen Herausforderungen der Zukunft diskutiert. Was sind die großen Aufgaben, die auf Marketingmanager und Werber zukommen? Welche neuen Wege gibt es, um das globale, digitale Zeitalter kreativ, innovativ und damit erfolgreich zu gestalten?

Das besondere Highlight an diesem Vormittag waren drei außergewöhnliche Vorträge hochkarätiger, international erfolgreicher Entrepreneure zum Thema „Transcend & Transfom“. Sie zeigten auf wie aus kreativer Zerstörung im Schumpeterschen Sinne Innovation entstehen kann, machten Mut für das Beschreiten neuer Wege und lieferten Inspiration für Veränderungen.

"Rick Milenthal (US/China), einer der erfolgreichsten Unternehmer, Investor und Innovator in fast jedem Bereich des technologiegetriebenen Marketings, Executive Chairman of The Shipyard, US former CEO and founder of Engauge, US, Vice Chairman of We Digital, China sprach zum Thema:

"HOW TO CREATE SUSTAINED GROWTH IN A NEW MARKETING WORLD.”

Er erzählte den Zuhörern von seinem Markteintritt in China, den er mit der WPI Partneragentur erfolgreich bewerkstelligte, aber der Schwerpunkt waren neuaufkommende Marketing-Kommunikationstechnologien und wie man Kunden zu Käufern macht. Spannend war auch sein Bericht über die ständige Transformation, durch die er mit seinen Gesellschaften gegangen ist und die er auch in Zukunft beschreiten muss – noch viel schneller als in der Vergangenheit.

Phil Yves aus UK, einer der profiliertesten Redner und Coaches in England, der sich auf die Umstrukturierung von Unternehmen in Folge von Marktveränderungen spezialisiert hat, öffnete seinen reichen Erfahrungsfundus. Er hat einige sehr erfolgreiche Gesellschaften für einen Billionär-Unternehmer aufgebaut. Sein Thema war:

“THRIVING ON INNOVATION IS THE NEW BUSINESS IMPERATIVE.”

Er bot neue Perspektiven zu der Frage wie man Firmen verändert und zeigte Implementatiosstrategien auf, die wirklich zu besseren Ergebnissen führen.

Der dritte Vortrag wurde gemeinsam von
Ingrid Wächter-Lauppe , der Geschäftsführenden Gesellschafterin von Wächter & Wächter Worldwide Partners und
Lisa-Kettman-Kervinnen, WPI Director of EMEA Collaboration, gehalten. Worldwide Partners Inc (WPI) ist das größte Netzwerk eigentümergeführter Agenturen, die zukunftsweisende Marketingservices schon seit mehr als 75 Jahre anbieten. Sie sprachen zu:

“WORLDWIDE PARTNERS – YOUR RESOURCE FOR INNOVATION & GLOBALIZATION.”

Sie zeigten auf wie globale Unternehmen immer wieder die wegweisenden Stärken und die ungewöhnliche Zusammenarbeit der beteiligten Agenturen des Netzwerkes für Strategie und besonders wirkungsvolle Marketing-Kommunikation in ihren weltweiten Märkten nützen.

Das Meeting wurde moderiert von Dr. Reiner Czichos, Organisationscoach und Publizist vieler Bücher zu Change Management.

Anschließend galt es auf dem Fest der „Big Data“ zünftig zu „networken“. Nirgendwo sonst als auf dem Oktoberfest wird so kreativ gefeiert, inspirativ gesungen und nachhaltig geschlemmt wie auf der Münchner Wiesn. Die Teilnehmer genossen den Nachmittag in der Hofbräu Festhalle beim gemütlichen Get-together, ließen die Erkenntnisse des Vormittags Revue passieren und knüpften globale Kontakte.